„Virtuellen“ Schullaufmeisterschaften 2020 offiziell beendet

Hervorgehoben

Bis zum 8. Oktober 2020 konnten die Schülerinnen und Schüler nach Belieben (maximal einmal am Tag) Kilometer für ihre Schule und ihre Klasse sammeln, wobei zu beachten war, dass die Mindestlaufstrecke von 2,1 km bei jedem absolvierten Lauf eingehalten werden musste.

Die gelaufenen Kilometer wurden von den Schülerinnen und Schülern in eine Onlineliste selbst eingetragen. Wichtig dabei war, dass mit einem Partner /-in der gleichen Schule gelaufen wurde.

Die erlaufenen Kilometer wurden in einer Schul- und Klassenwertung addiert, ausgewertet und anschließend in einem Ranking gelistet. Dabei wurde bei der Schulwertung die Anzahl der Gesamtschüler einer Schule ins Verhältnis zu den gelaufenen Kilometern gesetzt, um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten.

Es haben 13 Schulen aus dem Saarland mit 1368 Schüler/innen teilgenommen und insgesamt 15.286,5 km erlaufen. Die Sieger erwarten attraktive Preise und unter allen teilnehmenden Schulen werden zusätzlich Preise verlost.