„virtuelle“ Schullaufmeisterschaften 2020 gestartet

Hervorgehoben

Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich und Staatssekretär Jan Benedyczuk haben heute gemeinsam mit Schülerinnen und Schüler des PWG und Sponsorenvertretern „virtuellen“ Schullaufmeisterschaften 2020 eröffnet.

Mit einem gemeinsamen Lauf durch den Merziger Stadtpark wurde der Startschuss für die   diesjährige virtuelle Veranstaltung gegeben. Die Landrätin zeigte sich erfreut, dass man auf dieses Format umschwenken konnte, um die Schullaufmeisterschaft trotz Corona durchführen zu können. Staatssekretär Benedyczuk stimmte zu und machte besonders auf die Wichtigkeit von Sport im Schulalltag aufmerksam.

Zur virtuellen Teilnahme werden die Schülerinnen und Schüler von ihren Lehrern auf dem Portal MyResults von Meisterchip registriert. Zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits über 500 Schüler angemeldet.

Bis zum 8. Oktober 2020 können die Schülerinnen und Schüler nach Belieben Kilometer für ihre Schule und ihre Klasse sammeln.

Die gelaufenen Kilometer werden von den Schülerinnen und Schülern in eine Onlineliste selbst eingetragen und in einer Schul- und Klassenwertung addiert, ausgewertet und anschließend in einem Ranking gelistet.

Die Läufe müssen mit einem/einer Schüler/in der gleichen Schule absolviert und eingetragen werden.

Die Sieger erwarten attraktive Preise und unter allen teilnehmenden Schulen werden zusätzlich Preise verlost.